Ein Abschied

Mein Rückzug aus der Welt der Bücherblogs

VON SARAH

Hallo ihr Lieben!

Ein halbes Jahr ist vergangen, seit wir mit euch und den Wörtern auf Reise gegangen sind. Und es war für mich eine spannende Zeit – neue Texte schreiben, neue Leser gewinnen, neue Kommentare lesen. Aber nun bin ich an einem Punkt, der mir zwar schwer fällt, aber ich habe meine Entscheidung getroffen. Ich werde diesen Blog und somit euch verlassen. Dafür gibt es mehrere Gründe und ich möchte da auch gar nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ein großes Problem war einfach immer die Zeit. Studium, Nebenjob, Familie, Freunde – und dann noch Texte schreiben, Korrektur lesen, Bilder knipsen, Ideen sammeln, am Design basteln. Das wurde auf Dauer einfach zu viel. Außerdem werde ich ab Oktober neben meinem Studium noch ein Teilzeit-Praktikum absolvieren. Und bevor es hier für euch grundlos still wird, verabschiede ich mich lieber ordentlich.

Ich denke, dass Nadine diesen Blog weiterführen wird. Das ist nämlich ein weiterer Grund für meinen Abschied: Auch zwischen eigentlich guten Freunden kann es große Differenzen geben und bei uns sind sie nun einfach zu groß geworden.

Vielleicht liest, hört oder sieht man sich an der ein oder anderen Stelle irgendwann wieder. Denn einen eigenen Blog zu haben, bei dem Gedanken juckt es mir nach wie vor in den Fingern. Auch wenn ich selbst sicherlich nicht nur die Welt der Bücher und Filme zum Thema haben könnte, dazu fehlen die Ideen.

Ich bedanke mich bei euch für jeden Like, jeden Kommentar und auch einfach nur jeden Besuch hier. Ich hoffe, meine Beiträge haben euch zumindest ein bisschen gefallen.

Viele Grüße,
eure Sarah

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Ein Abschied

  1. Pingback: Und jetzt? | Wörter auf Reise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s